priligy generic uk in der Gegend wenn überhaupt Gesundheit Abteilung Becky Dershem

LIMA In Bezug auf die Kindersterblichkeit ist Ohio ungefähr so ​​schlecht wie es nur geht. Senatorin Sarrod Brown, der Staat ist auf Platz 48 in der Nation insgesamt für Kindersterblichkeit und 50. in der schwarzen Kindersterblichkeit.

Einer der größten Faktoren, die zu dem Problem beitragen, ist die eingeschränkte Zugang Mütter zu Geburtshelfer und Gynäkologen. Nach Angaben des Amerikanischen Kongresses der Geburtshelfer und Gynäkologen betrifft dies fast 5 Millionen Ohio-Frauen, die nur von 1.158 Gynäkologen betreut werden.

Laut einer Karte von OB GYNS und Frauen Zugang in Ohio von der American Congress of Frauenärzte veröffentlicht, hat Allen County 11 in der Region mehr als 42.000 Frauen. Benachbarte Grafschaften wie Putnam, Van Wert oder Hardin County sind stärker betroffen von der Knappheit mit nur einem Gynäkologen in der Gegend, wenn überhaupt.

Gesundheit Abteilung Becky Dershem Direktor der Krankenpflege sagte, der Zugang zu Schwangerschaftsvorsorge ist priligy avis
das drängendste Problem in Allen County mit drei verschiedenen Pflegezentren in der Gegend, die zusätzlich Frauen von außerhalb Bezirken dienen. Die Zahl der Frauen in der Region, die die Schwangerschaftsvorsorge zu einem frühen Zeitpunkt der Schwangerschaft nutzen, hat sich laut einem Bericht der Abteilung weiter langsam verbessert, obwohl die Kindersterblichkeit selbst aus mehreren Gründen Anlass zur Sorge priligy generic uk
gibt.

priligy generic uk

Englisch: www.germnews.de/archive/dn/1996/06/16.html Die Grafschaft hat sehr viel Glück, eine ausreichende Anzahl von Anbietern zur Schwangerschaftsvorsorge zu haben, sagte Dershem.

Dershem sagte, dass es ein individuelles Problem für einige Frauen sein könnte, die pränatale erhalten; vielleicht https://en.wikipedia.org/wiki/Dapoxetine wollen sie einfach nicht https://www.propeciafrauen.nu fahren, denken sie brauchen es nicht oder können es sich einfach leisten.

sind immer noch Frauen, die auftauchen, um ein Baby ohne jede Geburtshilfe zu liefern, es passiert jedes Jahr, https://www.propeciafrauen.nu sagte sie. Ich möchte die Menschen dazu ermutigen, dies zu tun, es ist nicht empfehlenswert und es ist nicht der sicherste Weg, ein Baby zu bekommen. Frauen, die Suchtprobleme haben oder früher hatten, können in eine etwas schwierigere Herausforderung geraten, weil das Gebiet kein auf Sucht spezialisiertes pränatales Programm hat. In diesem Fall müssten Frauen nach Toledo oder Columbus reisen.

Um den Zugang zu Geburtshilfe zu erleichtern, hat Brown das Access to Maternity Care Act eingeführt, das priligy resepti
die Engpässe in ländlichen Gebieten verbessern und den Zugang zur Geburtshilfe sicherstellen soll, indem es anerkannten und unverdienten Gemeinschaften zusätzliche Mittel für Spezialisten zur Verfügung stellt.

Schwangerschaften führen zu gesunden Babys, und keine Mutter sollte ohne die Pflege gehen, die sie braucht, sagte Brown. Wir können und müssen dieses Problem bekämpfen, indem wir sicherstellen, dass Mütter und Mütter die Pflege bekommen, die sie brauchen. Und das, was diese Gesetzesvorlage tut, würde es uns ermöglichen, die Ressourcen für die Mutterschaftsbetreuung dort einzusetzen, wo sie am dringendsten benötigt werden, und dazu beizutragen, gesündere Schwangerschaften, gesündere Mütter und gesündere Babys zu gewährleisten.